Die ultimative Lustbox ist da!

Wir lieben die Liebe und freuen uns daher wie verrückt, euch passend zum Valentinstag unsere neueste Box vorstellen zu können. Sie ist gefüllt mit erstklassigem Inhalt, perfekt abgestimmt für heiße Nächte zu zweit. 🙂

In diesem Beitrag erhaltet ihr alle Details zum Inhalt und erfahrt, was unser eifriges Testpaar zu berichten hat. Wer es jetzt schon nicht abwarten kann, kommt hier direkt zum Produkt im Shop. 😉


Das erwartet euch:

In die Auswahl der Artikel haben wir ganz viel Liebe gesteckt, denn sie ist uns eine Herzensangelegenheit. Es war uns wichtig, dass aus den wichtigen drei Bereichen Toys, Drogerie und Spiel & Zubehör das perfekte Verhältnis entsteht. Und das setzt sich so zusammen:

Heiße Toys

Dieses Toy-Quartett hat es in sich. Der Traumtänzer sticht nicht nur optisch direkt ins Auge, er hat ein ganz besonderes Ass in petto. Die patentierte Pleasure Air Technology sorgt für Druckwellen, die sowohl an der Klitoris als auch an den Nippeln für ungeahnte Stimulationen sorgen.
Ganz flüsterleise und intensiv rückt da der Höhepunkt immer näher.
Doch auch der Twist ist nicht zu unterschätzen. Seine geschwungene Oberfläche ist super soft und lässt sich geschmeidig einführen. Mit starken Vibrationen hinterlässt er von innen einen unvergesslichen Eindruck.
A propos „innen“; der „Kugelknabe“ verschwindet ebenfalls dank seines zarten Silikons galant im Hintertürchen und verleiht ein Gefühl des Ausgefülltseins, ohne aufdringlich zu sein. Die Analkette gehört deshalb unbedingt mit in dieses Sextoy-Team.
Ebenfalls nicht fehlen darf das „Schlitzohr“, denn mit seinen frechen Ohren stimuliert er optimal die Klitoris, während die Vibrationen auch für den Träger zu spüren sind.
Bei dieser Toypower bleibt keine erogene Zone unstimuliert.

Liebesdrogerie

Zum Aufwärmen wird es mit dem Massageöl „Traumreise“ und der Massagekerze „Herzerwärmend“ schon so richtig heiß. Sinnlicher Duft, zarte Berührungen und das herrlich geschmeidige Gefühl sorgen für ein perfektes Vorspiel und machen definitiv Lust auf mehr.
Prickelnd wird es auch mit dem Stimulationsgel, das speziell für die weibliche Lust entwickelt wurde. Nur ein Tropfen sorgt hier schon für einen stimulierenden Temperatureffekt, der zu einem besonders intensiven Orgasmus führen kann.
Das passende Gleitgel für jegliche erotische Paar- und Solospiele legen wir natürlich gleich mit in die Geschenkbox. Unser wasserbasiertes Gleitgel „Gleitfreude“ ist besonders angenehm auf der Haut, klebt nicht und ist zudem noch sehr ergiebig.
Und um die Liebesdrogerie zu vervollständigen, ist auch unser Toycleaner „Tadellos“ enthalten. Er reinigt zuverlässig alle Sextoys – egal ob aus Silikon, Kunststoff oder Latex. So ist das Lieblingsspielzeug sofort wieder einsatzbereit.

Für verspielte Momente

Natürlich darf auch ein heißes Vorspiel nicht zu kurz kommen. Dafür sorgt die kleine Lustbox mit 101 hocherotischen Aufgabenkärtchen. Damit gelingt der Auftakt wie von selbst.
Darüber hinaus findet ihr in diesem umfangreichen Geschenkset Gutscheinhefte für Sie und Ihn. Vom selbst gekochten Menü, sinnlichen Ganzkörpermassagen, dem ein oder anderen Blowjob bis hin zu heißen Sexfantasien ist alles dabei, was die Zeit zu zweit schöner macht. Die kleinen Ideengeber lassen viel Luft für die kreative und erotische Ausgestaltung jedes Gutscheins.  

Selbstverständlich findet sich in unserem Valentins-Geschenkset auch das Luxusmodell unter unseren Toybags. In dem großen Toybag finden nahezu alle Lieblingssachen problemlos Platz. Auch als edles Kosmetiktäschchen oder kleiner Kulturbeutel macht dieses edle Täschchen eine gute Figur.

Wer jetzt zuschlagen will, landet hier direkt an der richtigen Stelle in unserem Onlineshop.

Das sagen Jenny (33) und Steffen (35) zur Lustbox:

Wir sind nun schon seit 3 Jahren verheiratet und wollten mal wieder etwas mehr Schwung in die Kiste bringen. Die umfangreiche Auswahl an Toys und Co. hat uns direkt angesprochen. So konnten wir mal wieder einen langen romantischen Abend verbringen. Um uns einzustimmen, haben wir zuerst etwas kleines gekocht – und zwar nur mit Schürze 😉 . Da durfte natürlich das ein oder andere Gläschen Sekt nicht fehlen!

Als es dann zum „Hauptteil“ des Abend überging, waren wir beide irgendwie ein wenig aufgeregt. Wir haben daher erstmal begonnen, uns mit dem Wachs der Massagekerze ein wenig zu massieren. Die Intimbereiche waren dabei aber noch tabu. 😉 Der Federkitzler kam allerdings schon direkt zum Einsatz – ein echter Gänsehautgarant!
Beim nächsten Glas Sekt haben wir dann die kleine Lustbox mit den 101 Aufgaben geöffnet. Die ein oder andere Aufgabe hat uns erst mal etwas zum Lachen gebracht, hat dem Knistern aber keinen Abbruch getan. Es hat uns grundsätzlich auf jeden Fall angeheizt, vorgeschrieben zu bekommen, was als nächstes passieren soll. Deshalb konnten wir dann irgendwann auch nicht mehr an uns halten und mussten es tun!
Steffen hat sich für die erste Runde den Penisring übergestreift, der nach ein wenig Nachjustieren genau dort gesessen hat, wo er hin soll. Wir waren beide von der Power des kleinen Freundes überrascht – das ging ja gut los!
Als nächstes haben wir den Traumtänzer, von dem wir schon so viel gehört hatten, unter die Lupe genommen. Zusammen mit dem Stimulationsgel fällt es wirklich nicht leicht, den Höhepunkt länger hinaus zu zögern. Aber dafür gibt es dann ja noch eine zweite Runde (oder dritte 😉 ).

Um jetzt nicht alle Details dieses Abends zu verraten, können wir abschließend und zusammenfassend sagen, dass auf jeden Fall alle Toys qualitativ super hochwertig sind. Total praktisch vor allem für Neulinge sind die Drogerieartikel, somit wird es eine rundum saubere Sache. Das Zubehör aus Gutscheinheft und Aufgabenbox eignet sich perfekt, um frischen Wind in den Liebesalltag zu bringen. Die Gutscheinhefte haben wir zwar bisher nur durchgeblättert, aber da findet sich mit Sicherheit noch die richtige Gelegenheit, um sie einzulösen. 😉

Vielen Dank an Jenny und Steffen, dass ihr eure Erfahrung so offen mit uns teilt!

***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.