Das Erotiksternchen für Zuhause

Ist dir ein einfacher Handjob zum Sexfilmchen zu öde? Möchtest du den visuellen Genuss auch untenrum erleben? Da bist du nicht allein.
Masturbatoren mit Abdrücken des Intimbereichs von Erostikstars erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit. Wir zeigen euch, was der Markt derzeit hergibt.

Fleshlight – Der Klassiker

Bei Fleshlight ist der Name Programm. Die feste Hülle, in der sich die individuellen Sleeves befinden ähnelt nämlich stark einer Taschenlampe. Mit diesem Design ist Fleshlight bis heute Vorreiter für Masturbatoren. Auch die Auswahl der Erotiksternchen kann sich sehen lassen.
Ob Stoya, Dillion Harper oder Riley Reid – Für alle, die es ein wenig oldschool mögen, ist das Fleshlightsortiment genau richtig.
Good to know: von einigen Sternchen gibt es auch den Hintereingang!

Kiiroo – Der Newcumer

Relativ neu im Erotiksternchen-Masturbator-Game sind die Produkte von Kiiroo. Wenn auch nicht so bekannt wie die Fleshlightstars, kann sich das Aufgebot an Erotikpromis bei Kiiroo dennoch sehen lassen. Auch hier ist das Prinzip so praktisch wie diskret: Der Sleeve mit dem vaginalen Abdruck des jeweiligen Sternchen steckt in einem Hardcase, so dass der Masturbator gut in der Hand liegt und gleichzeitig easy zu reinigen ist. Hier könnt ihr einfach auswählen, welches Sternchen es sein soll und los geht’s.

Darf es auch etwas mehr sein?

Wer die “Arbeit” nicht komplett selbst machen möchte, kann auch zu einem vollautomatischen Masturbator greifen. Auch hier hat Kiiroo einiges zu bieten. Das Prinzip ist dabei ähnlich der “normalen” Masturbatoren, nur gibt es zusätzlich noch elektrische Hilfe. 10 kontrahierende Ringe im Inneren schenken besonders intensive Stimulationen. So hast du das Gefühl, mittendrin statt nur dabei zu sein. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.